Gratis bloggen bei
myblog.de



Donnerstag, 31. Juli

wir sitzen bei mir und warten. er kommt nicht. wir hoffen und hoffen wie kleine kinder, obwohl wir doch tief im inneren und am ende auch nicht ganz so tief  wissen das sich nichts ändern wird. sie gehen.
es war der best geplante abend und zugleich der größte reinfall. yeah babe, fuck off!
heute zu besuch bei dem prinz und ich liebe wenn er seine kindische art ein wenig zeigt und doch nicht ganz freigibt. denn dann kann ich ihn küssen wie ich es gerne mag ohne mich wie ein kleines mädchen fühlen zu müssen. ich bleibe zu kurz und doch lange genug. es gibt mir das gefühl ihn schon zu vermissen und doch frei zu sein. ich könnte ewig so weiterleben denn so ist es perfekt.
ob es wohl so bleibt?
ich würde gern ja sagen und darauf hoffen das es tatsächlich in erfüllung geht. leider bin ich pessimist und zugleich realist. i wont believe it till i see it. anderseits soll man für den moment leben. und der moment ist wundervoll.

31.7.08 23:46

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen
Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung